Egal ob du einen Online Shop planst oder eine App machen willst, du kommst um Datenbanken nicht herum. Fast hinter jeder Webseite oder Online Projekt steht eine mehr oder weniger komplexe Datenbank für Produkt-, Kundeninformationen etc. Wenn du dabei bist ein Online Business aufzubauen, dann solltest du auf jeden Fall SQL lernen. Auf der einen Seite ist es wichtig zu wissen, wie man eine Datenbank plant und erstellt. Auf der anderen Seite kannst du mit SQL aus deinen Daten mehr auslesen.

Der SQL Kurs ist für Anfängerinnen (auch ohne Programmierkenntnisse) gedacht und er besteht aus 7 Einheiten. Zwischendurch wirst du Hausübungen bekommen, die dir dabei helfen, das Gelernte besser zu verarbeiten.

Wann:

Der Kurs startet am 9. Oktober und findet am Montag, Mittwoch und Freitag zwischen 18:00 und 19:30 statt. Der Kurs besteht aus 7 Einheiten, je 1,5 Stunden.

Termine: 9., 11., 13., 16., 18., 20., 23. Oktober 2017

Was wirst du lernen:

  • Was sind Datenbanken und wofür werden sie benötigt?
  • Welche Datenbanken gibt es?
  • Wie entwirft man einen Business Prozess?
  • Wie erkennt man Tabellen und Daten?
  • Was sind Datenbank Schemata und Tabellen Relationen?
  • Wie plant und designt man eine Datenbank?
  • Welche SQL Anwendung gibt es?

Warum solltest du SQL lernen?

  • Weil jedes Online Projekt eine Datenbank hat. Datenbanken sind der Ort an denen die wichtigsten Informationen von Apps und Unternehmen gespeichert werden. SQL ist die populärste Sprache um mit Datenbanken zu arbeiten.
  • Weil SQL als Voraussetzung für immer mehr Jobs gefordert wird
  • Weil du Excel auch nicht jeden Tag brauchst aber wenn’s mal hart auf hart kommt, dann bist du auf der sicheren Seite wenn du’s kannst.

Preis:

Der Kurs kostet 259 EUR wenn du dich bis am 18. September anmeldest. Danach kostet der Kurs 349 EUR.

Registrierung:

 

Falls du Fragen hast, schreibe uns eine Email an girlsnocde@gmail.com, wir klären sie für dich!

Wir freuen uns, dich beim Kurs zu sehen!